Zum Hauptinhalt springen

AK Hydrogeologie

Einladung zur Veranstaltung - Tag der Hydrogeologie

Partner

Koordination

Prof. Dr. Michael Kühn, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ, Sektion 3.4

Prof. Dr. Michael Schneider, Freie Universität Berlin, Geochemie / Hydrogeologie

Motivation

Grundwasser ist ein wichtiger Bestandteil des Wasserkreislaufs, der durch eine Vielzahl von Prozessen gesteuert und beeinflusst wird. Die unterirdischen Zirkulationssysteme des Grundwassers besitzen eine schwer zu erfassende Komplexität, da sie nicht direkt zugänglich sind. Die Erfassung und Beschreibung von Grundwassersystemen sowie deren Nachbildung in Experimenten und Modellen stellt daher eine besondere Herausforderung für die wissenschaftliche Forschung dar. Dieses beinhaltet die wissenschaftliche Charakterisierung von Faktoren und Prozessen, welche die Qualität und Quantität des Grundwassers beeinflussen, sowie deren Entwicklung in Raum und Zeit. Ziel des Arbeitskreises Hydrogeologie ist es insbesondere im Bereich Lehre für Studierende und den wissenschaftlichen Nachwuchs der Region Berlin-Potsdam Angebote zu bündeln, zu kreieren und bekannt zu machen, die über die Angebote der einzelnen, beteiligten Universitäten hinausgehen.