Zum Hauptinhalt springen

Archiv

Bundespräsident beruft Manfred Strecker in den Wissenschaftsrat

  Mitteilungen

Der Bundespräsident hat auf gemeinsamen Vorschlag der Deutschen Forschungs-gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft, der Hochschulrektorenkonferenz, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Fraunhofer-Gesellschaft und der Leibniz-Gemeinschaft Prof. Dr. Manfred Strecker für drei Jahre in den Wissenschaftsrat berufen.

Herr Prof. Strecker ist geschäftsführender Leiter des Instituts für Erd- und Umweltwissenschaften an der Universität Potsdam und Mitglied des Geo.X Steuerungsgremiums.

 

 

 

Zurück
Prof. Dr. Manfred Strecker