Zum Hauptinhalt springen

Archiv

Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für Rundgespräche

  Ausschreibungen

23. September 2013

 

Die DFG-Senatskommission für Zukunftsaufgaben der Geowissenschaften (SK ZAG) plant in Fortführung der Ausarbeitung der Strategieschrift „Dynamische Erde“ Rundgespräche zur Weiterentwicklung ausgewählter Themen.


Folgende Rundgespräche wurden bisher befürwortet:

  • Fach- und skalenübergreifende Untersuchung von Prozessen in Geosystemen
  • Frühwarnsysteme und Georisiken
  • Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Nutzung der Potentialfeld-Mission SWARMTransdisciplinary Palaebiology of Fossil Tetrapods
  • Datengetriebene Forschung in den Geowissenschaften
  • Anthropogen induzierte geochemische Gradierten in niedrig-permeablen tiefengeologischenFormationen
  • Global Geodetic Observing System (GGOS)
  • AlpArray – Imaging transient processes on different scales during mountain building
  • Multirisk-Ansätze für Naturgefahren im Hochgebirge
  •  Minimalinvasive geologische Erkundungstechnologien
  • Wissenschaftliche Karrierewege – gegenwärtige Anforderungen und zukünftige Perspektiven


Die DFG-Senatskommission für Zukunftsaufgaben der Geowissenschaften lädt die Geo-Gemeinde ein, Vorschläge für weitere Rundgespräche zu wichtigen geowissenschaftlichen Themen einzureichen. Dabei soll die Strategieschrift „Dynamische Erde“ als Leitfaden dienen. Die Strategieschrift ist auf der Website der Kommission (www.sk-zag.de) veröffentlicht.

Ausgewählte Vorschläge können auf der 6. Sitzung der SK ZAG, die am 21. und 22. Oktober 2013 in Hannover stattfindet, vorgestellt werden.

 

Bitte reichen Sie Ihre Vorschläge per E-Mail mit einer kurzen Begründung und einer Liste potentieller Teilnehmer bis zum 23. September 2013 beimVorsitzenden der SK ZAG, Herrn Prof. Dr. Gerold Wefer, ein.

Prof. Dr. Gerold Wefer
Telefon: 0421 218 - 65550
Fax: 0421 218 - 65505
E-Mail: gwefer@marum.de
SK ZAG

 

 

Zurück