Zum Hauptinhalt springen

Geo.X-Jahresversammlung 2017

20. November 2017
Technische Universität Berlin
Hauptgebäude, Lichthof

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Studierende und Kolleginnen und Kollegen aus den Verwaltungen der Geo.X-Partnereinrichtungen waren herzlich zur Geo.X-Jahresversammlung 2017 eingeladen. Die Technische Universität Berlin war in diesem Jahr unser Gastgeber.

Wir informierten über die Zukunftspläne und bereits angestoßene Initiativen und insbesondere unsere neu aufgebaute Geo.X Young Academy. Darüber hinaus erhielten neuberufene Professorinnen und Professoren im Verbund, wie jedes Jahr, die Gelegenheit, sich mit ihren Forschungsansätzen kurz zu präsentieren und bekanntzumachen.

Der anschließende Empfang bot Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und persönlichen Austausch.

Impressionen

Programm

Moderation:
Frank Neitzel
(Technische Universität Berlin)

17:30
Begrüßung des Gastgebers:
Christian Thomsen (Präsident Technische Universität Berlin)

17:40
Zukunftspläne für Geo.X
Reinhard Hüttl (GFZ/Geo.X)

17:50
Bericht der Geschäftsstelle
Hildegard Gödde (Geo.X)

18:05
Vorstellung BTU Cottbus-Senftenberg als assoziierte Geo.X-Partnereinrichtung
Thomas Raab (BTU)

18:15
Kurzvorstellung der Geo.X Young Academy

18:30

HEIBRiDS: Kurvorstellung der Helmholtz-Einstein International Berlin Research School in Data Science
Christoph Freytag (HU Berlin)

18:40
5-Minuten-Vorstellungen von neuberufenen Professorinnen und Professoren im Geo.X-Netzwerk

Irina Engelhard (TU Berlin): Hydrolgeologie
Nina Brendel (UP): Didaktik der Geographie
Tim Butler (IASS/FU Berlin): Modellierung der Luftqualität für Politikberatung
Markus Rex (AWI/UP): Atmosphärenphysik
Yuri Shprits (GFZ/UP): Magnetosphärenphysik
Kai Wünnemann (MfN/FU Berlin): Impakt- und Planetenphysik

Empfang