+++++++++ Verschiebung der DEUQUA2020-Tagung auf den 26.-30.9.2021 +++++++++

Die Konferenz DEUQUA2020 „Connecting Geoarchives“ wird wegen der Einschränkungen zur Infektionsvermeidung auf den 26. bis 30. September 2021 verschoben. Die Anmeldung zur DEUQUA2021 wird im Frühjahr 2021 freigeschaltet. Der DEUQUA-Vorstand und die Tagungsorganisation am GFZ bedanken sich für das Verständnis und freuen sich auf eine rege Teilnahme im Jahr 2021!

Diese Internetseite wird aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar sind.

Erstes Rundschreiben für die DEUQUA2021

Die DEUQUA-Tagung 2021 vom 26.-30. September wird von der Deutschen Quartärvereinigung (DEUQUA) und  der Sektion Klimadynamik und Landschaftsentwicklung des GFZ organisiert und in Potsdam ausgerichtet. Das Forschungsnetzwerk Geo.X  für Geowissenschaften in Berlin und Potsdam unterstützt die Organisation.

Die Konferenz wird die Integration verschiedener sedimentologischer und biologischer Archive befördern, um ein besseres Verständnis des Klima- und Umweltwandels zu erlangen. Vortrags- und Poster-Sessions werden mit Keynote-Vorträgen eingeleitet. Das Programm umfasst außerdem Vor- und Nachexkursionen sowie einen öffentlichen Abendvortrag.

Die Konferenz ist für interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen Bereichen der Quartärforschung konzipiert, insbesondere junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind zur Teilnahme eingeladen!

Wir freuen uns sehr, Sie nun im Jahr 2021 in Potsdam begrüßen zu dürfen!
Das Organisationskomitee

Termine & Meilensteine

01.03.2021 - Beginn der Tagungsanmeldung