Zum Hauptinhalt springen

Infrastruktur

Die gemeinsame Planung, der Ausbau und die Nutzung von Infrastruktur für gemeinsame Projekte ist für uns ein wesentlicher Aspekt bei der Bündelung der geowissenschaftlichen Kompetenz im Raum Berlin und Potsdam. Somit werden Synergien geschaffen, die sich aus der systematischen Vernetzung von Strukturen der Partner ergeben und die für die geowissenschaftliche Lehre und Forschung notwendig sind.

Geo.X steht am Anfang.
Zunächst führen wir daher an dieser Stelle die bestehenden Infrastrukturen unserer Partner für Forschung und Lehre auf. Künftig wollen wir diese bestehenden Infrastrukturen weiter bündeln und zu ihrer erweiterten Nutzung ein Online-Management einrichten.

Über die weiteren Aktivitäten von Geo.X im Bereich Infrastruktur werden wir Sie an dieser Stelle weiter auf dem Laufenden halten.

Wissenschaftliche Infrastruktur

Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät Berlin-Mitte

Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät Berlin-Dahlem

Deutsche Telekom, Laboratories

  • N.N.

Lehr- und Forschungsstationen

Geowissenschaftliche Labore am Museum für Naturkunde Berlin

  • Übersicht zu den Laboren des MfN
  • Details zu den geowissenschaftlichen Laboren

Laborkoordinator:

PD Dr. Lutz Hecht
Tel. 030 2093 8865
Lutz.hecht@mfn-berlin.de

Stellvertretender Laborkoordinator:

PD Dr. Ulrich Struck
Tel. 030 2093 8552
Ulrich.struck@mfn-berlin.de

Geowissenschaftliche Sammlungen

Zoologische Labore am Museum für Naturkunde Berlin

Laborkoordinator Morphologie:

PD Dr. Carsten Lüter
Tel. 030 2093 8529
carsten.lueter@mfn-berlin.de

Stellvertretender Laborkoordinator Morphologie:
Dr. Peter Bartsch
Tel. 030 2093 8665
peter.bartsch@mfn-berlin.de

Laborkoordinator Molekulargenetik:
Dr. Thomas von Rintelen
Tel. 030 2093 8529
thomas.rintelen@mfn-berlin.de

Stellvertretender Laborkoordinator Molekulargenetik:
Dr. Jörg Plötner
Tel. 030 2093 8508
joerg.ploetner@mfn-berlin.de

Institut für Angewandte Geowissenschaften

Kontakt:
Geochemisches Gemeinschaftslabor
Leiter des Labors: PD Dr. Traugott Scheytt
Gebäude: EB
Raum : 135
Sekretariat: Regina Steinbock
Tel.: 0049-030-72416
www.geolab.tu-berlin.de/menue/home

Labor Ackerstraße

  • Komplette Ausstattung im geochemischen Gemeinschaftslabor zur Analyse
    von Kationen und Schwermetallen im Wasser
  • AAS Analytik Jena NovAA 400G: Flammen-AAS und Graphitrohr-AAS
  • ICP-AES Trace Scan Thermo Jarrell
  • Analyse von Anionen: Ionenchromatograph (Dionex DX 120)
  • TOC Analyzer (Fa. Elementar)
  • Spektralfluorometer PCI
  • Komplette Ausstattung für Säulenversuche: Edelstahlsäulen,
    Ismatec Pumpen, Fraktionssammler, Taktgeber, Durchflusszelle
  • Siebmaschine, Waagen

Labore Straße des 17. Juni

  • Backenbrecher (Retsch)
  • Riffteiler [Probenteiler]
  • Scheibenschwingmühle mit Achat und Wolfram-Karbid Einsätzen (Retsch)
  • Rundes Ultraschallbad
  • Laborsiebmaschine (Retsch) inklusive Siebe
  • Diverse Waagen (Satorius)
  • Faserlaboröfen (LINN) bis 1100°C
  • Trockenschrank (Memmert) 240°C
  • RFA-Pulvertabletten-Presse (HERZOG) 20t
  • RFA-Tiegel-Schmelzgerät (Rotomelt) 1200°C
  • Röntgenfluoreszenzspektrometer (Panalytikal PW2400)
  • Autosampler (Herzog)

Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik (IGG)

Navigationslabor

Beschreibung:
Entwicklungsplattform GPS-Datenanalyse, 1 GPS-Referenzstation; 1 Rover (mobiler Empfänger)

Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. Roman Galas
E-Mail: roman.galas@tu-berlin.de

Standort:
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin.

Eichstrecke Jungfernheide

Beschreibung:
Kalibrierstrecke für Streckenmessgeräte mit 4 Pfeilern mit Zwangszentrierung auf eine Gesamtstrecke von 1296m.

Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Lothar Gründig
E-Mail: lothar.gruendig@tu-berlin.de

Standort:
Forst Jungfernheide westl. von Flughafen Tegel

Geodätisches Messlabor (Geodätenstand)

Beschreibung:
Überdachter Raum mit großen Fenstern und 20 Standplätzen für Vermessungsgeräte, zwei nicht überdachte Plattformen mit je 2 Pfeilern mit Zwangszentrierung, freier Blick nach Osten, Süden, Westen.

Kontakt:
Prof. Dr. rer. nat. Thomas Kolbe
E-Mail: thomas.kolbe@tu-berlin.de

Standort:
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Hauptgebäude 6. OG

Lotschacht

Beschreibung:
Leerer Fahrstuhlschacht vom EG bis 5. OG mit Messplattform im Dachboden, Höhe 30m.

Kontakt:
Axel Fischer
E-Mail: axel.fischer@tu-berlin.de

Standort:
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 145
10623 Berlin
Erweiterungsbau (EB)

Messplattform

Beschreibung:
Nicht überdachte kleine Plattform mit 2 Pfeilern mit Zwangszentrierung auf dem Dach des Hauptgebäudes der TU-Berlin mit freiem Rundumblick außer nach Osten.

Kontakt:
Dr. Andreas Fuls
E-Mail: andreas.fuls@tu-berlin.de

Standort:
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Hauptgebäude 9. OG

Messturm im Grunewald

Kontakt:
Herr Rainer Eichenberg
E-Mail: rainer.eichenberg@tu-berlin.de

Standort:
Im Grunewald nahe Hüttenweg in den Dachsbergen.

Spezielle technische Ausstattung:
Am Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik (IGG):

  • Panorama (360°)-Laserscanner Zöller & Fröhlich 2003
  • 3 Gravimeter La Coste & Rhomberg Modell G mit Feedback
  • Präzessionsschlauchwaage aus Freiberg

3D-Labor

Stereoskopischen Projektion und Analyse von drei-, bzw. multidimensionalen Daten

Kontakt:
Dr. Gerold Zeilinger
E-Mail: zeilinger@geo.uni-potsdam.de
Tel.: +49-331-977-5839

Exogene Dynamik/Sedimentologie

Kontakt:
Petrographisches Labor:
Dr. Sara Tomas, Tel.: +49-331-977-5851

Petrophysikalisches Labor und Microdrilling:
Dr. Gianluca Frijia, Tel.: +49-331-977-5848

  • Gelände- und Feldmessungen: Digitale Kartierung, D-GPS, Röntgenspektrometrie, Mikrobohrkerngewinnung
  • Sedimentologisches Labor: Gesteins- und Sedimentaufbereitung, Textur- und Strukturanalyse, Probenimprägnation ("staining")
  • Petrographisches Labor: Fazies-, Diagenese- und Bildanalyse
  • Petrophysikalisches Labor: Porositäts- und Permeabilitätsanalysen
  • Mikrobohrungen: Gefüge-spezifische Mikrobeprobung für chemostratigraphische und Diagenese-Analysen
  • 3D-Labor (Visualisierung und Modellierung): Geowall; Software: PETREL, GOCAD, Rhynoceros, verschiedene Visualisierungsprogramme, Carbonate 3D

Geophysik/Seismologie

Geophysiklabor

Feldmesstechnik:

  • Lennartz LE3D-5s Seismometer
  • Lennartz Marslite Datalogger
  • Lennartz Marslite Bohrlochseismometer
  • Trillium 120 s Breitbandseismometer
  • Wireless Seismological Stations (in-house development)
  • Lacoste Romberg Gravimeter
  • Leica DGPS RTK-Rover System

Labormesstechnik:

  • Messplatz Ultraschall Bestimmung seismischer Geschwindigkeiten

Labor Angewandte Geophysik

Kontakt:
Geophysik-Labor:
Dipl.-Ing. Daniel Vollmer, Tel.: +49-331-977-5879

Labor Angewandte Geophysik:
Marko Dubnitzki, Tel.: +49-331-977-5769

Feldmesstechnik:

  • Georadarsystem (100, 200, 500 und 1000 MHz Antennen)
  • Bohrlochradarsystem (100 MHz Antennen)
  • Portables Caesium-Magnetometer
  • Fluxgate Magnetometer (Gradiometer)
  • 100-Elektroden Gleichstromgeoelektrik
  • 72-kanalige Seismik-Apparatur (inkl. verschiedener Typen von Geophone und Quellen)
  • Bohrlochseismik (Sparker Quelle, 24-kanalige Hydrophonkette, 3C Bohrlochgeophone)
  • Elektromagnetische Kartierung (2-Spulen System Frequenzbereich)
  • Logging-Apparatur (bis 100 m Tiefe, inkl. verschiedener Sonden)
  • Vermessungstechnik (DGPS, Totalstation mit automatischer Zielerkennung)

Labormesstechnik:

  • Messplatz frequenzabhängige elektrische Gesteinseigenschaften
  • Messplatz Bestimmung des totalen Wassergehalts

Software:

  • verschiedene kommerzielle Pakete zur Bearbeitung reflexionsseismischer und Georadar-Daten
  • 2D/3D Inversionssoftware Gleichstromgeoelektrik
  • 2D/3D Laufzeittomographie (kommerzielle Pakete und Eigenentwicklungen)
  • Bearbeitung und Visualisierung bohrlochgeophysikalischer Daten
  • spezielle 3D Datenanalyse und Visualisierungstools 

Mineralogie/Petrographie

Kontakt:
Ar/Ar-Labor:
Dr. Masafumi Sudo, Tel.: +49-331-977-5852

Geochemie, EMS, REM, XRD:
Dr. Christina Günter, Tel.: +49-331-977-5878

Gesteinspräparation:
PD Ed Sobel, PhD, Tel.: +49-331-977-5855
Christine Fischer, Tel.: +49-331-977-5878

Kathodolumineszenz- u. Polarisationsmikroskopie:
PD Dr. Uwe Altenberger, Tel.: +49-331-977-5806

Raman-Spektroskopie:
Dr. Martin Ziemann, Tel.: +49-331-977-5876

  • Ar/Ar-Labor (Massenspektrometer mit Laserablation)
  • CHN-Analysator
  • Elektronen Mikrosonden Analytik (EMPA)
  • Feldemissionsrasterelektronenmikroskoplabor (mit EDS-System/EBSD-Systeme)
  • Gesteinspräparationslabor
  • Hochdruck-Diamantenstempelzelle
  • ICP-AES-Labor (Inductively coupled plasma - atomic emission spectrometry)
  • Kathodolumineszenz-Mikroskopielabor
  • LA-ICP-MS-Labor (Inductively coupled plasma - mass spectrometry, mit Laserablation)
  • Raman-Spektroskopie-Labor (HR 800)
  • Rasterelektronenmikroskopielabor (SEM mit EDS-System)
  • Röntgendiffraktometrielabor
  • Spaltspurlabor

Mineralien- und Dünnschliffsammlung

Kontakt:
PD Dr. Uwe Altenberger, Tel.: +49-331-977-5806

Kartensammlung

Kontakt:
Dr. Gerold Zeilinger, Tel.: +49-331-977-5839

Geographie

Computerlabore

Kontakt:
Dr. Mario Kluge, Tel.: +49 (0)331 977-2629

Geoökologie

Labor-Webseite

Kontakt:
Dr. Heide Kraudelt, Tel.: +49-331-977-2117
Dipl.-Ing. (FH) Hauke Sattler, Tel.: +49-331-977-2270

Laborausstattung:

  • Siebmaschine für Trockensiebungen
  • Siebmaschine für Nasssiebungen
  • Kugelmühle
  • Schwermetallaufschlussapparatur
  • Laserdiffraktometer
  • Fluidzirkulationsanlage
  • UV/VIS/NIR-Spektrometer
  • Anionen- & Kationenchromatograph
  • CN-Analysator
  • Bodenphysikalischer Messplatz
  • Muffelofen
  • kf-Bestimmungsanlage
  • ku-pF-Bestimmungsanlage
  • Aggregatestabilität

Durchführbare Laboranalysen:

  • Korngrößenbestimmung von Böden
  • Messung von pH-Werten
  • Bestimmung der organischen Bodensubstanz
  • Analyse von Kohlenstoff, Stickstoff, Schwefel, Phosphor in Böden
  • Bestimmung der Kationenaustauschkapazität
  • Untersuchung von Dichte- und Volumenverhältnissen
  • Bestimmung von Anionen in Wässern oder Bodeneluaten

Klimastation

Messung von Luft- und Bodentemperatur, Luftfeuchte, Windgeschwindigkeit und -richtung, Globalstrahlung und Niederschlag

Kontakt:
Dr. Wolfgang Krüger, Tel.: +49-331-977-2152
Dipl.-Geograph Andreas Bauer, Tel.: +49-331-977-2657

Kartensammlung (Schwerpunkt Wand- und Handkarten)

Informationen zur Kartensammlung

Kontakt:
Dr. Andreas Meixner, Tel.: +49-331-977-2159

Verfügbare Räumlichkeiten

Helmholtz-Zentrum Potsdam
Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ
Telegrafenberg

Haus H

  • Hörsaal
    ca. 300 Personen
  • Vortragsraum 1–3:
    je ca. 40 Personen in Reihe oder 20 Personen in U-Form (VR 1–3 können miteinander verbunden werden)  

Vorhandene Technik / Ausstattung:

  • Overhead
  • Diaprojektor
  • Laptop
  • Beamer
  • Kopierer / Drucker
  • 2 Metaplanwände (+Moderationskoffer)
  • Flipchart / Whiteboard
  • 8 Stehtische
  • Posterwände (ca. 45 Stück, Maße: 1,00 m x 1,38 m - Hoch- oder Querformat möglich)
  • Aufsteller (A2-Format) für Außenbereich
  • Telefon (intern geschaltet) in jedem VR und Hörsaal vorhanden
  • Telefon / Fax mit externer Freischaltung möglich
  • W-LAN – Bitte wenden Sie sich an das DRZ.

 

GeoLab (A27)

Das Trainings- und Ausbildungszentrum des GFZ „GeoLab“ befindet sich im Hochparterre des Gebäudes A27 (Großer Refraktor). Es ist für Gruppengrößen bis etwa 25 Personen konzipiert. Neben dem Computerarbeitsraum mit 25 vernetzten PCs steht ein Präsentationsraum mit einer 3D-Visionsumgebung für die Trainingskurse zur Verfügung.

Institut fuer Meteorologie

Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10
12165 Berlin

Großer Hörsaal

ca. 90 Plätze
Ausstattung:

  • 3 Beamer
  • OH-Projektor
  • Sprechanlage

4 Seminar-Räume

10-30 Plätze

Ausstattung:

  • Beamer

 

Geo-Campus Lankwitz

Malteserstr. 74-100
12249 Berlin

Haus C

  • C 011 (105 Plätze) Beamer
  • C 013 (30)
  • C 014 (50)
  • C 108/109 (40)
  • C 111 (20)

Haus D

  • D 030 (35)
  • D 144 (40)
  • D 218

Haus G

  • G 110 (40)
  • G 202 (200) Beamer
  • G 204 (30)
  • G 205 (20)

Haus L

  • L 213/14 (ca. 30-40 Plätze)
  • L 226 (ca. 30-40 Plätze)

Sonstiges

  • Mikroskopierräume
  • Laborpraktikumsräume
  • PC-Pools

Beratung, Informationen und Konditionen über evolution@mfn-berlin.de oder per Telefon unter 030 2093 8918.

Anfahrt:
Museum für Naturkunde Berlin
Invalidenstraße 43

Sauriersaal

  • barrierefrei
  • Gesetztes Dinner:  max. 200 Personen
  • Stehempfänge: bis zu 400 Personen
  • Weitere Bestuhlungsvarianten (Publikumsbestuhlung etc.) sind in Absprache möglich

Ausstattung:

  • Rednerpult
  • Laptop
  • Beamer
  • Leinwand
  • DVD- / CD-Player
  • Funkmikrofone
  • Kopfmikrofone

Historischer Hörsaal 201

  • barrierefrei
  • Kapazität:
    142 feste Sitzplätze mit klappbarer Schreibunterlage

Ausstattung:

  • Leinwand
  • klassische Tafel
  • Beamer

Seminarraum Paläontologie

  • Kapazität:
    ~ 30 Sitzplätze an Tischreihen

Ausstattung:

  • klassische Tafel
  • Technik und sonstiges Equipment in Absprache
  • Zusätzliche Ausstattung wie Stehtischen, Tische, Podeste, Flipchart, Posterwände und Aufsteller können auf Anfrage bereitgestellt werden

 

 

Eine Liste der Räumlichkeiten der Technischen Universität Berlin kann auf der folgenden Internetseite gefunden werden:

Bei weiteren Fragen, bitte wenden Sie sich an das Event Management der TU Berlin:

event@tu-berlin.de 

Geodätenstand

Überdachter Raum mit großen Fenstern mit Platz für Veranstaltungen bis zu 150 Personen.

Kontakt:
Prof. Dr. Frank Neitzel
E-Mail: frank.neitzel@tu-berlin.de

Standort:
Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Hauptgebäude 6. OG.

Profilbereich Erdwissenschaften

Kontakt

Hörsaal 2.27.0.

  • 190 Personen

Hörsaal 2.27.1.01

  • 250 Personen

Seminarraum 2.27.1.10

  • 32 Personen

Seminarraum 2.27.2.07

  • 40 Personen

Optikraum 2.27.2.49

  • 25 Personen

PC-Computerpool 2.27.2.37–2.38

  • 20 Personen